Inhuman

19. Juli 2009

Vor einiger Zeit sorgte die Reaktion der katholischen Kirche auf ein Verbrechen in Brasilien für Aufsehen. Ein neunjähriges Kind war von ihrem Stiefvater vergewaltigt worden und wurde schwanger. Natürlich wurde eine Abtreibung vorgenommen. Und jetzt kommt der Hammer. Die katholische Kirche sagt, alle, die in irgendeiner Form bei einer solchen Handlung beteiligt sind, werden automatisch aus ihrem Verein ausgeschlossenexkommuniziert, nach der nicht mehr praktizierten Verbrennung wohl die schärfste Strafe, die es bei den Katholiken gibt. Der Papst hat die Regelung kürzlich nochmal bekräftigt. Das ist die gleiche Institution, die letztens noch von unserem Innenminister als das Fundament von Werten und Moral angepriesen wurde.

Was der alte Mann in Rom und seine Mannschaft da propagieren ist zutiefst inhuman.

Nachtrag: PZ Myers findet wie immer treffende Worte für diese Geschichte.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: